Beratung zum Stuhl

Wie man einen ergonomischen Stuhl auswählt

Teilen:

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten ergonomischen Stuhl, wissen aber nicht, ob Sie den richtigen finden werden? Wir von BueroStuhl365 nennen Ihnen die 3 wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Auswahl des besten ergonomischen Stuhls berücksichtigen sollten.

Worauf Sie bei der Auswahl eines ergonomischen Stuhls achten sollten

Wenn es um unsere Gesundheit geht, sollten wir nicht an Ressourcen sparen, vor allem wenn es sich um Dinge handelt, die wir im täglichen Leben sehr häufig verwenden werden.

Es heißt, dass es inzwischen eine weitere stille Pandemie gibt, über die niemand spricht: der Bewegungsmangel. Schätzungen zufolge leiden etwa 60 % der Weltbevölkerung an Bewegungsmangel, was schwerwiegende gesundheitliche Folgen hat: eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Diabetes, starken Rücken- und Nackenschmerzen, usw.

Darüber hinaus sind manche Menschen gezwungen, über längere Zeit eine sitzende Haltung einzunehmen, weil sie ihre berufliche Tätigkeit vor einem Computer oder in einem Beruf ausüben, der sie auf einen Stuhl zwingt.

Genau aus diesem Grund ist dieses Element unerlässlich, um die Entwicklung von Beschwerden oder gesundheitlichen Problemen, die langfristig mehr als nur Kopfschmerzen verursachen können, so weit wie möglich zu vermeiden.

Ergonomische Stühle sind daher eine echte Revolution in Büros und Arbeitszimmern, denn sie haben ganz besondere Eigenschaften, die es einem ermöglichen, stundenlang ohne Schmerzen zu sitzen.

Aber Vorsicht, nicht alle sind dazu geeignet. Um den richtigen ergonomischen Stuhl zu wählen, sollten Sie auf die folgenden drei Aspekte achten.

Prüfen Sie, ob die Größe des ergonomischen Stuhls für Sie geeignet ist

Wie man einen ergonomischen Stuhl auswählt

Das klingt wie eine Kleinigkeit, ist es aber nicht.

Genau dafür sind ergonomische Stühle nämlich da, um sich in jeder Hinsicht an Ihre Ergonomie anzupassen. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Wahl Ihre Größe und Ihr Gewicht, da dies die richtige Größe für Sie beeinflussen kann.

In der Tat findet man heute auch die berühmten XXL-Stühle. Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, können Sie die Stühle auch persönlich ausprobieren, um sicherzustellen, dass Sie sich darin wohlfühlen.

Zur Orientierung: die Sitzfläche sollte auf beiden Seiten der Hüfte mindestens drei Zentimeter breit sein und knapp hinter den Knien liegen, so dass sie deren Bewegung nicht behindert.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details anpassen können

Wie man einen ergonomischen Stuhl auswählt

Einer der wichtigsten Aspekte eines ergonomischen Stuhls ist seine Vielseitigkeit, wenn es darum geht, sich an Ihre Figur anzupassen.

In dieser Hinsicht ist das häufigste Element, das angepasst werden kann, die Höhe, die bereits in fast allen Bürostühlen vorhanden ist. Um zu prüfen, ob Sie auf einem ergonomischen Stuhl die richtige Höhe haben, sollten Sie Ihre Füße vollständig auf dem Boden abstellen und Ihre Knie in einem Winkel von 90 Grad beugen können.

Es gibt jedoch viele, viele Details, die Sie anpassen können müssen, wenn Sie einen außergewöhnlichen ergonomischen Stuhl suchen. Zum Beispiel die Höhe der Armlehnen oder sogar die Höhe der Kopfstütze.

Sie finden sogar hochmoderne Modelle wie den ergonomischen Stuhl Physix mit orbitaler Anpassungsfähigkeit, dreidimensionaler Armlehnenverstellung, Sitzhöhen- und -tiefenverstellung, Höhenverstellung der Kopfstütze, Höhen- und Tiefenverstellung der Lordosenstütze und Spannungsregler.

Schauen Sie sich die Rückenlehne des ergonomischen Stuhls genau an

Wie man einen ergonomischen Stuhl auswählt

Die Rückenlehne ist zweifellos der wichtigste Teil dieses Stuhltyps, denn genau hier stützen Sie sowohl Ihren Lendenbereich als auch den mittleren und oberen Teil Ihres Rückens. Davon hängt ab, ob Sie in Zukunft Probleme haben werden oder nicht.

Welche Bedingungen muss Ihr ergonomischer Stuhl in dieser Hinsicht erfüllen?

- Lordosenstütze: sehr wichtig. Ergonomische Stühle haben in der Regel eine Lordosenstütze, die als Auflagefläche für die Lendenwirbelregion dient. Unser ergonomischer Stuhl Vision verfügt beispielsweise über eine selbstanpassende Lordosenstütze, so dass Sie Ihren Stuhl nicht anpassen müssen, um den unteren Teil des Rückens richtig zu stützen.

Atmungsaktive Stoffe

Da Sie viele Stunden auf der Sitzfläche verbringen werden, ist es wichtig, dass sie atmungsaktiv ist und dass Sie Ihre Temperatur regulieren können, ohne dass Ihnen warm oder kalt wird.

Dass er ein geformtes Design hat

Er sollte speziell für die Krümmung des Rückens geformt sein, ein weiterer grundlegender Aspekt, damit Ihr Körper natürlich gestützt wird und nicht steif wird, sondern bequem liegt.

Dass er sich zurücklehnen lässt

Man soll sich zurücklehnen können: es hat keinen Sinn, eine volle Rückenlehne zu haben, wenn man sie nicht kippen kann, um sich etwas zu entspannen. Steifheit ist der Feind der Ergonomie, und dies ist ein wichtiger Aspekt, wenn Sie Ihren ergonomischen Stuhl richtig einsetzen wollen.

Wie man einen Bürostuhl zusammenbaut und abbaut

Das Zusammenbauen und Abbauen eines Bürostuhls erfordert einige grundlegende Schritte und etwas Geduld. Zunächst sollte man alle Teile und Werkzeuge aus der Verpackung nehmen und sicherstellen, dass nichts fehlt. Beim Zusammenbau beginnt man meist mit dem Untergestell, indem man die Rollen an der Basis befestigt und dann die Gasfeder in die Mitte der Basis einsetzt. Als nächstes wird der Sitz auf die Gasfeder montiert, gefolgt von der Befestigung der Armlehnen und der Rückenlehne, die oft mit Schrauben und einem Inbusschlüssel gesichert werden. Beim Abbauen geht man in umgekehrter Reihenfolge vor: Zuerst entfernt man die Armlehnen und die Rückenlehne, dann den Sitz und zuletzt die Gasfeder und die Rollen. Es ist wichtig, die Schrauben und Kleinteile sorgfältig aufzubewahren, um den Stuhl später wieder problemlos zusammenbauen zu können. Eine detaillierte Anleitung und manchmal auch Video-Tutorials vom Hersteller können diesen Prozess erheblich erleichtern.

Schwangerschaftstipps für 8 Stunden Sitzen

Für schwangere Frauen, die täglich acht Stunden sitzen müssen, sind bestimmte Tipps essenziell, um Komfort und Gesundheit zu gewährleisten. Ein ergonomischer Bürostuhl mit guter Lendenwirbelstütze ist unerlässlich, um den Rücken zu entlasten und eine gesunde Haltung zu fördern. Regelmäßige Pausen sind ebenfalls wichtig: Es wird empfohlen, mindestens einmal pro Stunde aufzustehen, sich zu dehnen und ein paar Schritte zu gehen, um die Durchblutung zu verbessern und Verspannungen zu vermeiden. Ein Kissen im unteren Rückenbereich kann zusätzlichen Halt bieten, während ein Fußhocker helfen kann, die Beine hochzulegen und Schwellungen zu reduzieren. Achten Sie darauf, ausreichend Wasser zu trinken und gesunde Snacks griffbereit zu haben, um Energie und Nährstoffe zu erhalten. Schließlich sollten Sie regelmäßig Ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass Ihre Sitzgewohnheiten Ihren individuellen Gesundheitsbedürfnissen entsprechen.

Tipps für die Auswahl eines Stuhls je nach Größe und Gewicht

Bei der Auswahl eines Stuhls nach Größe und Gewicht sind einige wichtige Tipps zu beachten, um maximalen Komfort und Unterstützung zu gewährleisten. Zunächst sollte der Stuhl eine verstellbare Sitzhöhe und Tiefe bieten, sodass die Füße flach auf dem Boden stehen und die Knie in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sind. Für größere Personen ist ein tieferer Sitz sinnvoll, während kleinere Personen von einem flacheren Sitz profitieren. Die Rückenlehne sollte verstellbar sein und den natürlichen Kurven der Wirbelsäule folgen, wobei die Lendenwirbelstütze besonders wichtig ist. Für Personen mit höherem Gewicht ist es ratsam, einen Stuhl mit einer robusten Konstruktion und einer höheren Gewichtskapazität zu wählen, um Stabilität und Langlebigkeit zu gewährleisten. Armlehnen, die in der Höhe und Breite verstellbar sind, können zusätzlichen Komfort bieten und helfen, die Schultern zu entlasten. Schließlich sollten Materialien und Polsterung hochwertig sein, um auch bei längeren Sitzphasen ausreichend Unterstützung und Komfort zu bieten.

Die 5 besten ergonomischen Stühle für die Arbeit von zu Hause aus

Die 5 besten ergonomischen Stühle für die Arbeit von zu Hause aus kombinieren Komfort, Unterstützung und Stil, um produktive und gesunde Arbeitsumgebungen zu schaffen. An erster Stelle steht der Herman Miller Aeron, bekannt für sein innovatives Design und seine anpassbare Unterstützung, ideal für lange Arbeitsstunden. Der Steelcase Leap bietet ebenfalls exzellente Ergonomie mit einer flexiblen Rückenlehne, die sich den Bewegungen des Körpers anpasst, und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Der Secretlab Omega ist besonders beliebt bei Gamern und bietet eine Kombination aus Lendenwirbelstütze und Memory-Schaum für maximalen Komfort. Der Humanscale Freedom mit Kopfstütze zeichnet sich durch seine intuitive Anpassung aus, die ohne komplizierte Einstellungen eine perfekte Passform bietet. Schließlich ist der IKEA Markus eine budgetfreundliche Option, die dennoch mit einer hohen Rückenlehne und verstellbarer Lendenwirbelstütze ergonomische Vorteile bietet. Jeder dieser Stühle unterstützt eine gesunde Sitzhaltung und trägt dazu bei, Rücken- und Nackenschmerzen zu reduzieren, was sie zu hervorragenden Optionen für das Homeoffice macht.

Wir von BueroStuhl365 möchten sicherstellen, dass Sie die besten ergonomischen Stühle auf dem Markt bekommen. Deshalb haben wir eine Auswahl an einzigartigen und konkurrenzlosen ergonomischen Stühlen mit allen Funktionen, die Sie brauchen, um wirklich zu erfahren, wie es ist, gesund und bequem zu arbeiten oder zu lernen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie einfach unsere BueroStuhl365-Webseiteund profitieren Sie von allen unseren Rabatten. Entdecken Sie den Komfort mit BueroStuhl365!